Leuna

Fraunhofer-Elektrolyseplattform Leuna ELP

© Foto Gunter Binsack/Fraunhofer CBP

Das Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP in Leuna.

Die zukünftige Nutzung von »grünem« Wasserstoff, der aus erneuerbaren Energien mittels Elektrolyse hergestellt wird, stellt eine maßgebliche Säule für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende dar. Insbesondere ergeben sich daraus auch attraktive Nutzungsmöglichkeiten in der chemischen Industrie.

Mit der geplanten Fraunhofer-Elektrolysetest- und -versuchsplattform Leuna ELP soll gemeinsam mit Industriepartnern, zum Beispiel aus dem Projekt HYPOS, gezeigt werden, dass in Deutschland mit oder trotz Energiewende die energieintensive Chemieindustrie die Chance der Dekarbonisierung nutzt. Derzeit laufen die Vorbereitungs- und Antragsverfahren, Ende 2017 könnte der Bau beginnen. Die Fraunhofer Elektrolysetest- und -versuchsplattform Leuna ELP ist als eine gemeinsame Forschungseinheit des Fraunhofer IMWS in Halle und des Fraunhofer CBP in Leuna konzipiert.

Die geplante Plattform soll es ermöglichen, die zukünftige technisch-ökonomische Relevanz solcher Anlagen im großtechnischen Bereich zu testen, zu evaluieren und durch unterstützende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die chemische Industrie marktauglich zu machen. Zugleich soll die Einrichtung für die anwendungsorientierte Forschung die Schnittstelle zwischen der Stromerzeugung und -speicherung sowie Verwertung des erzeugten Wasserstoffs erstmalig in Deutschland in einem Chemiepark ermöglichen. Damit soll insbesondere die Basis geschaffen werden, den in Sachsen-Anhalt vorhandenen und zunehmenden Anteil von regionalem Überschussstrom in der Region wertschöpfend zu verwerten.

Die Industrielandschaft im südlichen Landesteil von Sachsen-Anhalt ist durch das mitteldeutsche Chemiedreieck geprägt. An den Standorten Leuna, Schkopau und Bitterfeld haben sich zahlreiche Unternehmen der chemischen Großindustrie angesiedelt.

Die Standorte des Fraunhofer IMWS

Forschungsarbeit in Halle, Schkopau, Leuna und Soest