Geräteentwicklung

 

Immer einen Schritt voraus

Mit seinen Kunden arbeitet das IMWS an der Entwicklung neuer Geräte zur Mikrostruktur-aufklärung. Prof. Dr. Matthias Petzold erklärt im Interview, welche Vorteile das bietet.

 

 

CSP-Prüfgerät zur Erkennung des PID- Effektes

Eine einfache, schnelle und flexible Art der Qualitätskontrolle in der Photovoltaik - bereits auf Zellebene.

 

Firma LAYTEC stellt LID-Test Gerät für PERC-Zellen vor

Basierend auf einem CSP-Prüfverfahren entwickelt eine Berliner Firma als Lizenznehmer das Gerät »LID Scope«.

microPREP™

Gemeinsam mit der 3D-Micromac AG haben wir am Fraunhofer IMWS die Anlage microPREP™ zur schnellen und präzisen Bereitstellung von Materialproben entwickelt. Im Video werden die Funktionsweise und die Vorteile einer solchen Anlage veranschaulicht .

 

Volker Naumann mit Werkstoff-Preis der Schott AG ausgezeichnet

 

CSP beim IQ- Innovationspreis geehrt

Für die Entwicklung eines Prüfgeräts zur Qualitätskontrolle von Solarzellen und -modulen gab es den Anerkennungspreis von Halles Bürgermeister Egbert Geier.