Wasserstoff und Elektrolyse

 

Neue Impulse für die Energiewende: Elektrolysetest- und -versuchsplattform entsteht in Leuna

 

Wasserstoffspeicher für erneuerbare Energien - Das Projekt HYPOS

Überschüssige Energie aus Photovoltaik und Windparks wird zur Elektrolyse genutzt  – aus Wasser wird »grüner« Wasserstoff.

 

Fraunhofer-Elektrolyseplattform Leuna ELP

Mittels Elektrolyse die Dekarbonisierung als Chance für die energieintensive Chemieindustire begreifen und nutzen.

 

HYPOS Website

Auf der Projekt-Website von Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany, kurz HYPOS, erhalten Sie Infos rund um das Projekt und seine Initiatoren.

 

Mit Elektrolyse zu sauberem Wasser und Wasserstoff

Im Klärwerk Sonneberg-Heubisch wird im Rahmen eines Forschungsprojektes künftig grüner Wasserstoff erzeugt.

 

Polymerkomposite als Materialien für die Elektrolyse