Max-Planck-Fraunhofer-Kooperationsprojekt HEUSLER

Max-Planck-Fraunhofer-Kooperationsprojekt HEUSLER

Das Fraunhofer IMWS erforscht gemeinsam mit zwei Max-Planck-Instituten in Dresden und Halle, welche strukturellen und chemischen Möglichkeiten es gibt, um auf der Basis von intermetallischen Heusler-Phasen neuartige Materialien zu erzeugen, die gute hartmagnetische Eigenschaften haben, aber keine Seltenerd-Elemente enthalten.

https://www.fraunhofer.de/de/institute/kooperationen/max-planck-kooperationen.html