Highlights

 

23.1.2019

Nationales Netzwerk für Kohlenstoffkreislaufwirtschaft

Auf Initiative des Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS haben Unternehmen und Forschungseinrichtungen gestern in Espenhain den ersten Anstoß zur Gründung eines nationalen Netzwerks für Kohlenstoffkreislaufwirtschaft gegeben.

 

Leistungsoptimierte Elektroden für die alkalische Elektrolyse

Forschungsprojekt will geringere Herstellungskosten möglich machen.

 

Polymerkomposite als Materialien für die Elektrolyse

Der Einsatz von Polymerkompositen könnte die Elektrolyse kostengünstiger und leistungsfähiger machen.

 

Elektrolysetest- und -versuchsplattform entsteht

Die Anlage in Leuna soll ab 2019 den Weg zu einer nachhaltigen Chemieindustrie bereiten.

 

Sauberes Wasser, sauberer Wasserstoff

In einem Klärwerk in Thüringen wird Elektrolyse genutzt, um Erneuerbare Energie gleich auf vielfache Weise zu nutzen.

 

Wasserstoff-Lösungen auf der Hannover-Messe

Das Fraunhofer IMWS präsentierte sein Angebot auf der Fachplattform »Hydrogen + Fuel Cells + Batteries«.