Europäischer HITACHI-TEM-Workshop am Fraunhofer IMWS

Mit dem neuen Rastertransmissionselektronenmikroskop HF5000 von Hitachi erweitert das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS sein Angebot auf dem Gebiet der Mikrostrukturdiagnostik. Die Vorstellung des neuen Mikroskops fand während eines Workshops in Halle (Saale) statt.

mehr Info

Fluoreszierende Markierungen für High-Tech-Gläser

Wie kann man ein Glasobjekt so kennzeichnen, dass es sich innerhalb einer größeren Charge oder für die Produktrückverfolgung eindeutig zuordnen lässt? Bei der Beantwortung dieser Frage haben die boraident GmbH und das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle (Saale) auf Laser-basierte, fluoreszierende Markierungen gesetzt und in einem gemeinsamen Projekt einen entsprechenden Prozess entwickelt.

mehr Info

Optische Materialien im Fokus: Neues Geschäftsfeld am Fraunhofer IMWS

Verbesserte Gläser, neue Laserbearbeitungssysteme, maßgeschneiderte Glaskeramiken: Mit dem neuen Geschäftsfeld »Optische Materialien und Technologien« erweitert das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS sein Angebot.

mehr Info

Optische Materialien und Technologien

Der Kern unserer Tätigkeit umfasst die mikrostrukturbasierte Entwicklung optischer Materialien und Komponenten sowie die stetige Verbesserung und Weiterentwicklung laserbasierter Materialbearbeitungsprozesse. Durch den Einsatz hochentwickelter Techniken der Nano- und Oberflächenanalytik erlangen wir umfassenden Einblick in das Mikrogefüge dieser Materialien, wodurch optimierte Mikrostruktur-Eigenschafts-Beziehungen eingestellt und letztlich eine Verkürzung der Entwicklungszyklen erreicht werden. Von unserer Unterstützung profitieren Unternehmen aus der optischen Industrie, dem Spezialmaschinenbau sowie der Lackindustrie.

Wir charakterisieren nanostrukturierte Glaskeramiken, Effektpigmente, optische Schichten unter anderem für Lithographie, Lasertechnik und Ophthalmik, entwickeln Laserbearbeitungsprozesse und synthetisieren eigenschaftsangepasste Gläser und Glaskeramiken. Dabei betrachten wir aus Mikrostrukturperspektive die komplette Wertschöpfungskette von der Synthese über die Prozessierung und Analytik bis hin zur Modellbildung.

Unsere Expertise umfasst:

Mikrostrukturdiagnostik von Materialien und Systemen der Optik

Mikrostrukturbasierte Entwicklung von Gläsern und Glaskeramiken

Charakterisierung von Materialeigenschaften

Entwicklung von Präparations- und Diagnoseverfahren für die Mikrostrukturdiagnostik