Das IMWS stellt sich vor

Lernen Sie das Institut in dem offiziellen Imagefilm näher kennen.

mehr Info

Testverfahren für Photovoltaikwafer

Wie sollte die Festigkeitsprüfung von Photovoltaikwafern ablaufen? Das Fraunhofer CSP hat dafür ein Standardverfahren definiert.

mehr Info

Klebstoff aus Biomaterialien

Verbundwerkstoffe werden meist mit Kleber auf Erdölbasis verbunden. Fraunhofer-Forscher arbeiten an einer innovativen und nachhaltigen Klebstoffrezeptur aus Biomaterialien.

mehr Info

Rico Meier erhält Werkstoff-Preis

Das Kuratorium des Fraunhofer IMWS hat exzellente Forschungsarbeiten von Nachwuchswissenschaftlern ausgezeichnet.

mehr Info

Schutzmantel für sensible Elektronik

Intakte Gehäuse sind die Voraussetzung für funktionierende Elektronikbauteile. Am Fraunhofer IMWS wird gemeinsam mit Partnern daran gearbeitet, die Materialien leistungsfähiger zu machen.

mehr Info

Hochwertige Materialien aus Biomasse

Holz-Polymer-Composite für lasttragende Strukturen optimiert das Fraunhofer IMWS gemeinsam mit Partnern.

mehr Info

Unsere Kompetenzfelder

 

Mikroelektronik

Wir analysieren die Eigenschaften von Bauteilen der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik und steigern so die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit beispielsweise von Computerchips und Sensoren.

 

Kunststoffe

Wir erschließen neue Potenziale für den Einsatz von Polymeren - etwa als Leichtbaumaterialien für die Auto- und Luftfahrtindustrie, in effizienten Reifen oder als Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen.

 

Oberflächen

Wie gut sind Materialien der Medizintechnik und Biotechnologie? Wie lassen sich kosmetische Pflegeprodukte verbessern? Was können Materialien aus Naturstoffen leisten? Wir finden es heraus.

 

Photovoltaik

Mit höchster Kompetenz verbessern wir Technologien von der Waferherstellung bis zur Modulfertigung und entwickeln neue Materialien, um Photovoltaik günstiger, effizienter und zuverlässiger zu machen.

 

Leuchtstoffe

Wir arbeiten an der modernsten Generation der Beleuchtungstechnik und verbessern Zuverlässigkeit, Effizienz und Farbstabilität von LEDs.

Newsticker

 

26.6.2017

Fraunhofer CSP entwickelt DIN SPEC

Für die Festigkeitsprüfung von Photovoltaikwafern hat das Fraunhofer CSP gemeinsam mit der HTWK Leipzig und weiteren Partnern eine DIN SPEC entwickelt. Das standardisierte Verfahren erleichtert die Qualitätskontrolle in der Solarindustrie.

 

22.6.2017

Fraunhofer-Verbund MATERIALS feiert Jubiläum

Seit 20 Jahren unterstützt der Fraunhofer-Verbund MATERIALS die Industrie bei der Entwicklung leistungsfähiger Materialien. Bei einer Festveranstaltung in der Leopoldina stellten Experten des Verbunds neue Werkstoff-Initiativen vor.

 

16.6.2017

Biobasiertes Klebstoffsystem für Verbundwerkstoffe

Bisher wurden für Verbundwerkstoffe Kleber auf Erdölbasis verwendet. Fraunhofer-Forscher arbeiten an einer innovativen und nachhaltigen Klebstoffrezeptur aus Biomaterialien, um Naturmaterialien wie Holz oder Kork mit natürlichen Stoffen zu verbinden.

 

12.6.2017

Rico Meier mit Werkstoffpreis ausgezeichnet

Für die Ultraschallaufklärung mechanischer Eigenschaften von Kupferbändern für Photovoltaik-Module in kritischen Bereichen der Fertigungskette ist Rico Meier mit dem Werkstoff-Preis 2017 der Schott AG geehrt worden.

Die Standorte des Fraunhofer IMWS

Forschungsarbeit in Halle, Schkopau, Leuna und Soest