Konstruktion und Fertigung

 

Konstruktion und Fertigung / 9.6.2020

Pflanzenöle ermöglichen optimierte Beschichtungssysteme für Tanks und Rohre

Beschichtungssysteme auf Basis von Bitumen haben eine schlechte Ökobilanz. Das Fraunhofer IMWS will gemeinsam mit dem Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP und der bausion GmbH erstmals ein teilweise biogenes Beschichtungssystem. 

 

11.6.2019

Adaptiver Schaum auf nachhaltiger Basis

Der iberische Drachenkopf (Lallemantia iberica) hat zwei wichtige Eigenschaften, die ihn zum Untersuchungsgegenstand am Fraunhofer IMWS machen: Zum einen enthält sein Öl viel Linolensäure, das macht ihn zu einem guten Ausgangspunkt für Bio-Kunststoff. Zum anderen ist er eine anspruchslose Pflanze, die in unseren Gefilden angebaut werden kann und mit seinen Blüten beispielsweise Nahrung für Bienen bietet.

 

Prognose für die Lebensdauer 3D-gedruckter Bauteile

Bisher gibt es noch keine Methodik, um das Deformations- und Bruchverhalten von Bauteilen vorherzusagen, die im 3D-Druckverfahren hergestellt worden sind.Ein Forschungsprojekt am Fraunhofer IMWS will hier Abhilfe schaffen.

 

Vom Baum zum Strukturschaum

m Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS wurden in einem Verbundforschungsprojekt des Spitzenclusters BioEconomy Kunststoffe aus Biomasse entwickelt.

 

15.6.2017

Klebstoffe aus Biomaterialien

Fraunhofer-Forscher entwickeln zum Schutz natürlicher Werkstoffe ein Klebstoffsystem aus Biomaterialien für Verbundwerkstoffe.

 

Ein Update für den Plattenbau

Wetterschutz, Wärmedämmung, Stromerzeugung - ein neues Bauelement soll diese Funktionen bei der Sanierung von Plattenbauten möglich machen.

 

Antifouling-Füllkörper aus dem 3D-Drucker

Mit elektrochemisch aktiven Polymerfüllkörpern, die in 3D-Druck-Verfahren hergestellt werden, wollen das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS und die 3P Präzisions Plastic Produkte GmbH aus Staßfurt neue Lösungen für die Verfahrenstechnik, beispielsweise bei der Wasseraufbereitung, entwickeln.